SMP Risk Manager

Ihre Herausforderungen

  • Welche Risiken können wir identifizieren?
  • Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit das ein Risiko eintritt?
  • Wie hoch wird der Schaden möglicherweise sein?
  • Wie hoch kann der Schaden im schlimmsten Fall sein?
  • Gibt es Alternativen ohne dieses Risiko?
  • Entstehen durch die Alternativen andere Risiken?
  • Können mögliche Verluste reduziert oder ganz vermieden werden?

Der SMP Risk Manager

  • Erstellen eines Risiko-Portfolios
  • Definieren von Handlungsfeldern und festlegen von Prioritäten
  • Erstellen eines Umsetzungsplans
  • Tracken der Umsetzung

Ihr Ansprechpartner

Martin Müller, Dr. sc. techn. ETH

Tel: +41 (0)41 710 71 61

Factsheet

Kontakt

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!
Zum Anfang